Sie sind ein Unternehmen

Einführung

Unternehmen, beteiligen Sie sich mit uns an der Entwicklung dieser ehrgeizigen Projekte, schenken Sie einem einzigartigen Denkmal, das nun für alle zugänglich ist, neues Leben und unterstützen Sie die Erhaltung eines UNESCO-Erbes.

Dies ist eine gute Möglichkeit, Ihre CSR-Politik zu boosten. Der Mehrwert Ihrer Beteiligung steigt natürlich, wenn das ausgewählte Projekt
– mit den Werten Ihres Unternehmens übereinstimmt
– unsere Region auf nationaler und internationaler Ebene fördert
– nachhaltige Arbeitsplätze in der Region und im ländlichen Raum schafft
– Ausbildungsmöglichkeiten für junge Menschen bietet
– die biologische Vielfalt unterstützt und zur Suche nach Lösungen für klimatische Herausforderungen beiträgt.
– das außergewöhnliche Erbe der Königlichen Saline für künftige Generationen bewahrt.

 

  • Warum sollten Sie die Königliche Saline unterstützen?

    Beteiligen Sie sich an der Entwicklung eines ehrgeizigen Projekts für eine einzigartige Stätte, die von der UNESCO in die Welterbeliste aufgenommen wurde.

  • Der ort der Möglichkeiten

    Die Königliche Saline von Arc et Senans, die 1982 von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde, ist das Meisterwerk von Claude Nicolas Ledoux, einem visionären Architekten des Zeitalters der Aufklärung. Sie ist auch ein seltenes Zeugnis in der Geschichte der Industriearchitektur.
    Die Architektur, die Geschichte und die Sanierung der Königlichen Saline machen sie zu einem weltweit einzigartigen Denkmal, das heute der Öffentlichkeit zugänglich ist.

    > Regionale Ambitionen
    Die Königliche Saline soll durch ihr vielfältiges kulturelles und künstlerisches Angebot zu einem Treffpunkt für die regionale Bevälkerung werden.
    Die Königliche Saline soll durch ihre Sammlungen, Einrichtungen und Kompetenzen (Events, Gärten, europäische Projekte, UNESCO) zu einem Ressourcenzentrum für Projektträger im Burgund und der Franche-Comté werden.

    > Internationale Ambitionen
    Die Königliche Saline soll zu einer bedeutenden Kulturerbestätte in Europa werden:
    – durch den Reichtum ihres kulturellen Angebots (Architektur, 18. Jahrhundert, Industriegeschichte, Gärten)
    – durch ihre Unterkunftsmöglichkeit im Zentrum des Kulturerbes
    – durch den Ruf ihrer Artists in Residence

    > Die Pluspunkte der Königlichen Saline
    – Ein außergewöhnliches historisches Denkmal und die weltweit erste Industriearchitektur, die von der UNESCO ausgezeichnet wurde.
    – Das Label „Kulturelles Begegnungszentrum“ des Kulturministeriums.
    – Das Know-how eines 64 Mitarbeiter starken Teams
    – 130.000 Besucher pro Jahr, 6.000 Konferenzteilnehmer und 4.000 Hotelgäste
    – Eine Residenz, der der Förderung des künstlerischen Schaffens und der wissenschaftlichen Forschung gewidmet ist.
    – Eine einfache Anreise von Paris, Lyon, Dijon, Lausanne, Genf
    – Ein Netzwerk von hochrangigen internationalen Kultur- und Bildungspartnern

  • Wie Sie uns unterstützen können

    Tragen Sie zur Entwicklung von ehrgeizigen Projekten bei, die unsere Region auf nationaler und internationaler Ebene fördern.

    Erleben Sie gemeinsame Momente mit Ihrem Team oder Ihren Kunden an einem Ort, der Innovation und Weitsicht fördert, und nutzen Sie die Empfangsbereiche der Königlichen Saline und des 3-Sterne-Hotels für Ihre Cocktailpartys, Teambuilding-Aktivitäten und Firmenessen.
    Sie können die Vorteile des Aillagon-Gesetzes in Anspruch nehmen. Steuerermäßigung auf Gewinne in Höhe von 60 % des Spendenbetrags

    Kontakt: Julie de Sloover – juliedesloover@salineroyale.com – 03 81 54 45 15

     

  • Unsere Projekte, die Sie unterstützen können

    Sorgen Sie das ganze Jahr über für Leben in diesem einzigartigen Denkmal, das nun allen Besuchern offensteht, indem Sie seine Projekte unterstützen.

    • Residenz von Jordi Savall und seinem Ensemble das Concert des Nations
    • Un Cercle immense, eine neue Landschaftsgestaltung
    • Neuer digitaler Besichtigungsparcours